Kundenbuchhaltung, Debitorenmanagement

Zu den sensibelsten Bereichen im Fulfillment gehört sicherlich die Kundenbuchhaltung.

Im Debitorenmanagement ist Qualität gefragt, die keine Fehler zulässt und trotzdem die notwendige Effizienz gewährleistet.

Tätigkeitsfelder im Debitorenmanagement:

  • Gesamtpaket:
    Rechnungserstellung mit gesamter Debitorenbuchhaltung inkl. Mahnwesen und Übergabe zum Inkasso
  • alternativ:
    wahlweise reine Rechnungsstellung bis hin zum kaufmännischen Mahnwesen
  • Erstellung von Gutschriften mit direkter Anbindung an eine Vielzahl von Payment Service Providern

Leistungsüberblick:

  • Informationsmanagement:
    Zielkundenadressen, Bestandskundenanalyse und Datenanreicherungen
  • Rechnungserstellung (Billing)
  • Debitorenbuchhaltung
  • Übernahme der Faktura- und Debitoren-Stammdaten
  • Druck und Versand von Rechnungen
  • Zahlungseingangserfassung (bei Zahlung per Vorkasse, Lastschrifteinzug, Zahlung auf Rechnung, Paypal, Kreditkarte, etc.)
  • Zahlungsabwicklung (Clearing)
  • Lastschrifteinzug und Bearbeitung von Rücklastschriften
  • Maschinelle und manuelle Buchung der Zahlungsströme
  • Finanzbuchhaltung:
    Abwicklung der Kernaufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens
  • Datenintegration und umfassendes Reporting

Vorteile durch die Zusammenarbeit mit der MAILCOM im Debitorenmanagement:

  • Ganzheitliche Abwicklung von Mahnwesen- und Inkassoprozessen:
    Höhere wirtschaftliche Sicherheit durch weniger Zahlungsausfälle
  • Zeit ist Geld:
    Die MAILCOM bietet eine tagesaktuelle elektronische Verbuchung der Zahlungseingänge.
  • Sicherheit:
    Die MAILCOM arbeitet mit optimierten und ggf. automatisierten Prozessabläufen